Blaues Blut

So kann man sich Abby vorstellen

Abby schaut direkt in die Camera Das süßeste, seit es Schokolade gibt ... :-)

Dieses Bild zeigt Abby, wie sie direkt in die Camera schaut. Sie hat für einen Berner Sennenhund sehr viel weiß, was sie optisch gesehen sehr lieb macht. Vor allem die Schnauze selbst und der Latz ist schön weiß. Auch ein kleines weißes Sahnehäubchen schmückt die Rute. Sie hat, für einen Berner Sennenhund typisch, Schlappohren, was ihr aber ausgezeichnet steht.

Seit dem 25. September 2006 begleitet mich ein Führhund mit dem schönen Namen Abby. Sie ist ein Berner Sennenhund und wurde am 3. November 2004 als Adelsdame geboren.

Ihre lieblings Hobby's sind Schnüffeln und das Graulen und Streicheln, wobei sie weder von dem einen, noch von dem anderen je genug bekommen könnte. Sie ist ein mittelgroßer Hund und wiegt rund 33 kg.

 

Wie wir Leben

Um einen kleinen Einblick über das Leben mit einem Führhund zu geben, werde ich eine kleine Geschichte erzählen, welche ich nach und nach erweitere. Und wer weiß, vielleicht wird auch Abby einmal was zum Besten geben.

 

Berichte

Beginn der Berichte mit 1 Einträgen

Ende der Berichte